🚚 kostenlos für Bestellungen über 35 €

Welche Mineralsteine passen zu welchem Sternzeichen

Jeder von uns weiß von klein auf, dass er oder sie in einem bestimmten Sternzeichen geboren ist. Es gibt Menschen, die glauben, dass die Eigenschaften dieses Sternzeichens ihr Leben und ihre Persönlichkeit stärker beeinflussen als andere Sternzeichen. Ob Sie nun an die Sternzeichen und ihre Bedeutung glauben oder nicht, lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen, was der Tierkreis eigentlich ist und welche Steine zum jeweiligen Sternzeichen passen.

Der Tierkreis besteht aus 12 Sternbildern, die entlang der Bahn am Sternenhimmel angeordnet sind, auf der sich die Sonne von der Erde aus gesehen bewegt. Jedes Zeichen gehört zu einem bestimmten 30°-Abschnitt dieser Bahn. Es handelt sich um 12 gleich lange Abschnitte, d. h. gleich lange Zeiträume im Jahr, die nicht mit den Kalendermonaten übereinstimmen. Das Tierkreiszeichen wird dann durch die Position der Sonne im Verhältnis zu einem bestimmten Sternbild zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit festgelegt. 

Verbindung von Steinen und Sternzeichen

Schon in babylonischer Zeit glaubte man an die positive Wirkung von Edelsteinen. Seitdem sind Edelsteine ein Bestandteil fast aller Religionen geworden. Wir können zum Beispiel die 12 Steine auf dem Gewand des jüdischen Hohepriesters oder die 12 Steine auf Aarons Schild erwähnen, von denen in der Bibel die Rede ist. Diese Steine wurden später den verschiedenen Tierkreiszeichen zugeordnet.

Die Menschen verwendeten die Steine nicht nur als Schmuck, sondern auch als Talismane, die ihren Besitzern Glück, Reichtum, Gesundheit oder andere Erfolge bringen sollten. Einige Kulturen betrachteten Steine als Beschützer ihres Lebens oder sogar als Heilmittel. Man glaubte, dass Steine Macht über das Leben und die Gesundheit der Menschen haben und schrieb ihnen fast magische und bezaubernde Eigenschaften zu. 

Man sagt, wenn Sie den richtigen Stein für sich auswählen, kann er seine Energie auf Sie übertragen und Ihnen helfen, Ihre Stärken zu offenbaren, Sie zu schützen und Ihnen genau das zu geben, was Sie brauchen, z. B. Entschlossenheit in schwierigen Situationen.

Im Folgenden haben wir eine Liste von Steinen zusammengestellt, die diesen Zeichen seit vielen Jahren zugeordnet sind. Diese Liste kann Ihnen helfen, die richtigen Mineralien für Sie oder eine Ihnen nahestehende Person auszuwählen. Man sagt jedoch, dass es gut ist, bei der Auswahl auf die eigene Intuition zu hören und dass der erste Stein, der einem ins Auge fällt, der richtige ist.

Welche Steine passen zu welchem Sternzeichen

Welche Steine passen zu welchem Sternzeichen?

Steinbock 22. 12. - 20. 1.

Kristall, Amethyst, Turmalin, Achat, Onyx, Pyrit, Lapis Lazuli, schwarzer Obsidian und Flockenobsidian, Leopardenjaspis, schwarz gestreifter Achat, Lepidolith, Aragonit, Diamant, Chalcedon, Karneol, Mondstein, Olivin und Rauchquarz.

Wassermann 21. 1. - 19. 2.

Jaspis, Aquamarin, Kristall, Amazonit, blauer Howlith, Opal, Fluorit, Lapis Lazuli, Chrysokoll, Labradorit, Granat, Angelit, Aventurin, Coelestin, Chrysopras, Falkenauge, Saphir, Topas und Türkis.

Fische 20. 2. - 20. 3.

Aquamarin, Opal, Amethyst, weiße Perlen, Tyrkenit, Lapis Lazuli, Jaspis, Angelit, Jade, Granat, Beryll, Fluorit, Calcit, Quarz, Kunzit, Mondstein und Saphir.

Widder 21. 3. - 20. 4.

Amethyst, Karneol, Rhodochrosit, Achat, Jaspis, Hämatit, Rhodonit, Aventurin, Jade, Kunzit, Morganit, Aquamarin, Citrin, Diamant, Granat, roter Jaspis, Magnetit, Rubin und Tigerauge.

Stier 21. 4. - 20. 5.

Citrin, Rosenquarz, Hyazinth, schwarzer Achat, Aventurin, Malachit, Morganit, Fluorit, Smaragd, Chrysokoll, weißer Opal, Azurit, Beryll, Ochsenauge, Chiastolit, Koralle, Lapis Lazuli, Rhodonit, Saphir, Topas, Tigerauge und Rauchquarz.

Zwillinge 21. 5. - 21. 6.

Citrin, Aquamarin, Karneol, Tyrkenit, Kristall, Bernstein, Tigerauge, weiße Perlen, Amethyst, Fluorit, Apatit, Achat, Ochsenauge, Chalcedon, Chrysopras, Calcit, Rosenquarz, Topas und Moldavit.

Krebs 22. 6. - 22. 7.

Aventurin, Opal, weißer Howlith, Jade, Mondstein, Karneol, Citrin, Nephrit, Honigbernstein, Chrysokoll, Labradorit, Amazonit, Beryll, Chalcedon, Calcit, Kristall, Rubin, Rosenquarz, Smaragd und Perlen.

Löwe 23. 7. - 23. 8.

Kristall, Citrin, Smaragd, Granat, Tigerauge, Onyx, Obsidian, Achat, Sonnenstein, Bernstein, Bronzit, Honigbernstein, Rhodochrosit, Diamant, Fluorit, Karneol, Pyrit, Rubin, Olivin und Topas.

Jungfrau 24. 8. - 23. 9.

Citrin, Amethyst, Jaspis, Heliotrop, Tigerauge, Lapis Lazuli, Bernstein, Charoit, Sodalith, Amazonit, Lepidolith, Sonnenstein, Turmalin, Achat, Beryll, Karneol, Olivin, Rubin, Saphir.

Waage 24. 9. - 23. 10.

Aquamarin, Rosenquarz, Obsidian, Jaspis, Chrysokoll, weißer Howlith, Unakit, Jade, Kunzit, Lepidolith, Morganit, Nephrit, Sonnenstein, weißer Opal, Aventurin, Chiastolit, Perlen, rosa Turmalin und Saphir.

Skorpion 24. 10. - 22. 11.

Achat, Hämatit, Opal, Turmalin, Magnetit, Obsidian, Karneol, Angelit, Tigerauge, Beryll, Honigbernstein, Charoit, Kunzit, Mondstein, Rhodochrosit, Amethyst, Ochsenauge, Granat, Jaspis, Malachit und Rubin.

Schütze 23. 11. - 21. 12.

Amethyst, Saphir, Aventurin, Opal, Sodalith, Lapis Lazuli, Tyrkenit, Malachit, Angelit, Chrysokoll, Rubin, Azurit, Chalcedon, Quarz, Labradorit, Obsidian, Saphir, Topas, Rauchquarz und Zoisit.

Wir hoffen, dass Ihnen der Artikel gefallen hat und dass er Ihnen bei der Entscheidung für eine Mineralperle oder einen Stein geholfen hat.

Im Namen des Nubio-Teams, Jana